Ausflugsziele

Sollten Sie auf der Suche nach einem Ausflugsziel sein, dann empfehlen wir Ihnen gerne ein paar sehenswerte Höhepunkte. Über weitere Ausflugsziele informieren wir Sie gerne vor Ort. 

Stuibenfall

mit 159m Tirols größter Wasserfall
Auf einem urig und leicht begehbaren Steig geht es rechts neben den Fällen über Wurzeln und Steintreppen nach oben. Davon zweigen 5 spektakulär angelegte Aussichtsplattformen ab, auf denen Sie hautnah die Kraft des Wassers spüren. Auf einer fixierten Hängebrücke im oberen Bereich queren Sie das Naturschauspiel. Die Erlebniswanderung dauert mit Besichtigung ca. 90 Minuten und ist auch für Kinder bestens geeignet. 

Ötzi Dorf

Archäologischer Freilichtpark in der Mitte des Ötztals. Erkunden Sie das Ötzi-Dorf, der das Leben der Gletschermumie Ötzi widerspiegelt. Zu sehen sind vorgeschichtliche Bauanlagen, Jagd- und Arbeitsgeräte sowie alte Haustierrassen, die das Leben, Wohnen und Wirtschaften jungsteinzeitlicher Menschen vermitteln. Sie können aktiv an Führungen teilnehme und auch das attraktive Kursangebot für die ganze Familie nutzen. 

007 Elements

Cineastische Installation, im inneren des Gaislachkogls in Sölden
Der Name "007 Elements" spiegelt die Reise des Besuchers durch verschiedenste Galerien wieder, die sich um das Markenzeichen und alle klassischen Elemente eines James Bond Films drehen. Diese Installation konzentriert sich zwar hauptsächlich auf Spectre und sende Szene, die in Sölden gedreht wurden, beinhaltet aber auch andere Kapitel der insgesamt 24 James Bond Filme. 

 

 

Rofenhöfe & Hängebrücke in Vent

Die Rofenhöfe befinden sich in Vent und sind die höchst gelegene Dauersiedlung der Ostalpen auf 2.014 m Seehöhe. Bereits im 13. Jahrhundert kam es hier zu ersten Ansiedlungen durch Schafhirten und heute werden die Höfe das ganze Jahr über bewirtschaftet. In der Nähe der Höfe befindet sich ein Hängebrücke, welche sich über die Rofenschlucht spannt. Dies ist 46m lang und man hat einen grandiosen Blick in die 30m Tiefe Schlucht sowie über das Ventertal. 

Greifvogelpark in Umhausen

Ein Hautnahes Erlebnis. Auf dem rund 5000m² großen Areal am Fuß des Stuibenfalls, Tirols größten Wasserfall und direkt neben dem Ötzt-Dorf finden Sie rund 30 Tiere. Aus 15 verschiedenen Greifvogelarten wie Geier, Adler, Milane, Eulen, Bussarde ihre neue Heimat. In der Arena mit 300 Sitzplätzen finden von Mai bis Oktober spektakuläre Flugvorführungen statt. 

 

 

Hängebrücke in Längenfeld

Ein Rundweg der die wunderschöne Landschaft in der Mitte des Ötztals zeigt. Zwischen Brand und Burgstein befindet sich wohl eine der schönsten Hängebrücken in Tirol. 200m über den Talboden befindet sich dieser schöne Rundweg den Sie auch mit dem Kinderwagen meistern können. Auf der Brandalm können Kinder toben und Streicheltiere wie Ziege, Schafe... bestaunen. In beiden Orten finden Sie urige Lokale die zum einkehren einladen.

Farst bei Umhausen

Der Adlerhorst des Ötztals.
Farst ist wohl die steilste und gewagteste Ansiedelung im Tal. Von unten gesehen meint man, die Bauernhöfe müssten am Hang festgebunden sein. Von oben (1.489m) genießt man einen herrlichen Panoramablick über das südliche Ötztal und kann so einige Dreitausender bestaunen. Die Jausenstation Farst ist ganzjährig geöffnet. 

Piburger See

Wohl einer der schönsten Seen in Tirol. Ein naturbelassener See, der größte des Tales und der wärmste Tirols. Auch "Spiegel der Berge" genannt, weil die umgebenden Bergriesen im tiefblauen Wasser wunderbare Bilder zeichnen. Man hat mehrere Möglichkeiten (ab Habichen der Oetz) den See zu Fuß zu erreichen oder man fährt mit dem Auto bis zum schönen Weiler Piburg und geht nur mehr ein kleines Stück zu Fuß.

Timmelsjoch Hochalpenstraße & Mountain Crosspoint

Mit der Timmelsjoch-Hochalpenstrasse erwartet Sie direkt vor der Haustüre eine der bekanntesten Passstrecken der Alpen. Am höchsten Passübergang der Ostalpen finden Sie spektakuläre Aussichtspunkte, die wohl schönsten Naturpanoramen der Alpen, kristallklare Bäche und urtümliche Wirtshäuser. Direkt an der Mautstation befindet sich Europas höchstes Motorradmuseum. Hier werden auf einer Fläche von 3000 m² ca. 200 Motorräder sowie Raritäten und sehr exklusive Autos präsentiert. Geöffnet von Ende Mai bis Ende Oktober!

Ötztaler Gletscher

Ein fantastisches Erlebnis - auch für nicht Bergsteiger... mit dem Bus oder Auto auf 2.830m Seehöhe. Die höchste Straße im Alpenraum führt von Sölden auf den Rettenbachferner und durch den Rosi-Mittermeier-Tunnel weiter zum Tiefenbachferner. Die Besichtigung von beiden Gletschern ist auch im Sommer ein ganz besonderes Erlebnis. Nutzen Sie die Möglichkeit noch höher auf dem Gletscher zu gelangen indem Sie mit der Tiefenbachbahn oder mit der Schwarzen Schneid Bahn ganz nach oben fahren.

 

 

0